2019

 

Nicht immer ist das Leben so wie man es sich vielleicht vorgestellt hat.

Dann muss man einen anderen Weg gehen, als geplant.

In den letzten Jahren musste ich lernen, auf meinen Körper und vor allem auf meine Seele zu hören und ich habe schmerzhaft spüren müssen, dass meine Kraft nicht unendlich ist.

Ich musste auch lernen, dass es nicht gut ist immer alles zu geben. Denn wenn man ständig über seine eigenen Grenzen geht, dann wird man sehr krank.

Es fällt mir irre schwer meine Kräfte einzuteilen, denn ich bin eigentlich ein " Macher".

Ich möchte immer zu viel und alles perfekt.

Aber das ist nicht das Ziel.

Ich muss mir immer wieder neue Strategien ausdenken um meinen neuen Weg zu finden.

Und ich habe schon viel ausprobiert.

Nun, ich habe (zu) viele Hobbys, oder? Nein.

Alles zu seiner Zeit!

Das heißt konkret für 2019 :

Ich werde hier auf meiner Seite jetzt ab sofort jeden Monat alle meine kreativen Werke zeigen.

Auch (und ganz besonders) für mich selber, um zu sehen, was ich doch alles schaffen kann.

Um mir wieder selber zu genügen.

Es wird bestimmt auch noch mal ein neues Baby hier zu sehen sein, aber für mich bedeutet ein Reborn nun ein großes Projekt.

Es wird sich Stück für Stück zusammenfügen, von der Auswahl des Bausatzes, bis zum letzten I-Tüpfelchen. Und ich werde mir Zeit lassen, sehr viel Zeit.

 

Ich habe gelernt, oder musste schmerzlich erfahren, dass es nicht gut ist die zu großen Erwartungen der Anderen immer erfüllen zu wollen.

 

Wer nichts erwartet, kann nicht entäuscht werden.

Ich bin Ich und Ich muss meinen Weg finden, damit es mir endlich wieder etwas besser geht.

 

Evelyn Huhn

 

 

 

 

 

Nach oben